Social Media Links

Apfel-Nuss-Kuchen mit Nutellaglasur

Mittwoch, 22. August 2012

Da so viele von Euch gerne das Rezept für den Apfel-Nuss-Kuchen mit Nutellaglasur haben wollten, gibt es heute mal wieder einen Rezeptpost für Euch! Ich sage gleich dazu, dass der Kuchen absolut süchtig macht und einfach sowas von lecker ist! Er kommt ganz ohne Mehl und Butter/Margarine aus, das steckt ja schon in den Nüssen. Allerdings ist so ein Stückchen Apfel-Nuss-Kuchen mit Nutellaglasur auch eine kleine Kalorienbombe! Aber hey, Schokolade macht doch glücklich oder? :)



Du brauchst für den Teig:
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 EL  Kakao
  • etwas Milch
  • 4-5 große Äpfel, am besten Boskop
Du brauchst für die Glasur:
  • 100g Kuvertüre
  • 1 EL Nutella
  • 1 EL Sonnenblumen-Öl
Zubereitung:

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Haselnüsse, Backpulver und Kakao zugeben und gut vermischen. Wenn die Maße zu zäh ist, einfach etwas Milch zufügen. Den Teig jetzt in eine ausgemehlte Springform geben und die in Spalten und eingeritzten Äpfel hinein drücken.
Das Ganze kommt bei 170°C für 60 Minuten in den Backofen.
Nachdem der Kuchen gut ausgekühlt ist, kann die Glasur angerührt werden. In einer Schale 100g Kuvertüre schmelzen (Mikrowelle) und mit Nutella und Öl zu einer homogenen Maße verrühren. Die Glasur über den Kuchen verteilen und fest werden lassen.
Natürlich kann man den Kuchen auch schon warm und noch flüssiger Glasur essen! :)
Guten Appetit!





Kommentare :

  1. Das sieht so lecker aus , muss ich aufjedenfall ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja verdammt lecker aus!
    wahnsinnnig gut.
    <3

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht unglaublich lecker aus *_* omg, was für n hunger ich nun darauf habe! muss ich unbedingt mal ausprobieren :))

    LG FlirtingwithFashion

    AntwortenLöschen
  4. ooooooooooooooooooh wie lecker!!! muss ich haben ;) xx sanni

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber lecker aus..jetzt hab ich gleich Appetit auf Kuchen :D

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm das sieht so lecker aus, aber 6 Eier sind ja echt heftig ;-)

    AntwortenLöschen
  7. @Cocoja 6 Eier sind wirklich viel, aber ich denke es geht auch mit 4 oder 5 Eiern ;)

    AntwortenLöschen
  8. Lecker, lecker, lecker!!!
    Den werde ich auf jeden Fall ausprobieren!!!

    AntwortenLöschen
  9. Und wie der ausprobiert wird! :D Mein Freund freut sich schon genauso auf die Kalorienbombe wie ich. ^^ Ich liebe dich für dieses Rezept!!! :D

    Liebst, Maike ♥

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wunderbarer Kuchen! :) da möchte man ja gleich ins Bild springen. Viele Grüße, Franzi & Cosmo.

    AntwortenLöschen
  11. @Fashion Kitchen Hab ihn gerade gebacken und schon das erste Stück gegessen. Schmeckt richtig lecker! :D

    AntwortenLöschen
  12. Toll! Sieht super aus! Und ein riesen Plus: ohne Mehl! :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!