Social Media Links

Möhrchen Cupcakes

Sonntag, 8. April 2012

Frohe Ostern! Ich habe endlich mal wieder etwas gebacken und da ja Ostern ist gibt es für euch Osterhäschen süße Möhrchen Cupcakes! Bei Stef von Magnoliaelectric habe ich ein tolles Rezept für einen Karottenkuchen entdeckt und da ich sowieso Karotten im Haus hatte, war es klar, dass dieses Rezept gleich in die Tat umgesetzt werden musste! Jedoch habe ich es etwas abgewandelt und für meine Ansprüche angepasst. Wer noch ein paar spezielle Zutaten sucht wird hier sicher fündig: Klick!


Teig:
  • 250g Karotten (Möhren)
  • 250g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 6 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Mehl
Karotten mit einer Reibe fein raspeln. Eier trennen, das Eigelb mit 170g Zucker, einer Prise Salz und dem Zitronenabrieb schaumig rühren. Das Eiweiß mit dem Rest Zucker steif schlagen und die Haselnüsse und Mandeln unterheben. Das Mehl in die Eiermasse geben und nochmals gut vermengen, anschließen die Karotten und das Eiweiß-Nuss-Gemisch zugeben und zu einer homogenen Masse verrühren. Jetzt alles in Muffinförmchen geben und bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.

Frosting:
  • 100g Butter
  • 100g Frischkäse
  • 100g Puderzucker
  • 1 EL Vanillepaste
  • Grüne Lebensmittelfarbe
  • Marzipan Möhrchen
  • gemahlene Pistatzien
Weiche Butter schaumig schlagen, Puderzucker unterrühren, anschließend Frischkäse und Vanillepaste zugeben. Jetzt wäre das Frosting eigentlich schon fertig, ich wollte aber ein grünes Frosting, also habe ich grüne Lebensmittelfarbe zugegeben. Jetzt das Frosting mit einer Sterntülle auf die Cupcakes spritzen und mit Pistatzien und Möhrchen verziehren.
Guten Appetit!
(Ich hatte leider keinen Puderzucker und musste normalen Zucker verwenden, deswegen sieht das Frosting etwas grisselig aus, ich finds aber ganz schön und dem Geschmack tuts keinen Abbruch!)








Kommentare :

  1. ui sieht total lecker aus! :)
    <3
    http://the-drop-dead-gorgeous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh, sieht lecker aus! Das mit dem Zucker finde ich nicht schlimm, passt irgendwie ganz gut bei diesen Cupcakes.

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sehen sehr lecker und sehr osterlich aus, Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Oster Cupcakes! Das ist ja eine süße Idee. Sehen super lecker aus deine kleinen Kunstwerke! Ich wünsche dir auch Frohe Ostern!

    LG
    Helen

    AntwortenLöschen
  5. lecker! super süße Idee für heute! ;)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Super gelungen! Die sehen echt sehr ansprechend aus!

    AntwortenLöschen
  7. Die Cupcakes sehen wirklich sehr lecker aus und hinterlassen ein schönes Farbspiel! :) Wünsche dir noch schöne Ostertage.

    AntwortenLöschen
  8. sieht sehr lecker aus & die Bilder sind richtig schön :)

    AntwortenLöschen
  9. Ganz toll, und sehr lecker, könnte ich direkt reinbeißen!
    Was ich Dir eigentlich noch sagen wollte, seitdem ich Deinen Blog lese, bin ich auch Kunde bei "Tally Wejil". Weißt Du, früher bin immer an diesem Geschäft vorbei gelaufen aber Du hast immer so tolle Sachen aus diesem Laden, die man genial kombinieren kann, das ich da jetzt immer reingehe und meistens kommt auch was mit.

    Mach weiter so, Frohe Ostern!

    Lg Liz

    AntwortenLöschen
  10. Hmm...das sieht lecker aus. Ich hoffe es hat auch so geschmeckt ;) Btw: Sehr hübscher Blog.
    LG Jojo.

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Cupcakes sehen toll aus!
    Viele Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Wuuuuah♥ Deine Bilder*-* Ich würde mich über eine gegenseitige Verfolgung sehr freuen:)

    http://juliasavenue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Sieht super und sehr lecker aus! :)
    Viele Grüße

    www.how-to-live-my-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!