Social Media Links

Casanova

Samstag, 1. Januar 2011

Venedig, 1753: Als größter Verführer seiner Zeit macht der junge Casanova (Heath Ledger) die Betten der anständigen Frauen der Gondel-Stadt unsicher. Auch wenn er auf das nachsichtige Wohlwollen des Dogen (Tim McInnerny) vertrauen kann, steht er wegen seiner amourösen Eskapaden in ständiger Gefahr, vor ein Strafgericht des erbarmungslosen Großinquisitors Pucci (Jeremy Irons) gestellt zu werden. Casanova muss dringend heiraten, und seine Wahl fällt auf die hübsche Unschuld Victoria (Natalie Dormer). Doch kaum hat er den Antrag beim zukünftigen Schwiegervater gemacht, begegnet er der selbstbewussten Francesca Bruni (Sienna Miller) und verliebt sich unsterblich in die schöne Frau. Zu dumm nur für ihn, dass die spitzzüngige Feministin überhaupt nicht gut auf den ihr unbekannten Frauenhelden zu sprechen ist. Als Casanova erfährt, dass seine Herzdame demnächst gegen ihren Willen mit dem ebenso reichen wie korpulenten Fleischfabrikanten Paprizio (Oliver Platt) verheiratet werden soll, fasst er einen kühnen Plan. Er zieht den gerade in Venedig eingetroffenen Bewerber mit Hilfe einer Crashdiät kurzfristig aus dem Verkehr, schlüpft in dessen Rolle und wirbt mit allen ihm zur Verfügung stehenden Tricks um die Gunst der verehrten Schönen.


Ich liebe diesen Film, Heath Ledger ist einfach ein so toller Schauspieler gewesen. Jeder kennt sicher die Geschichte von Casanova, deswegen red ich da nicht lange rum. Ein toller Film, den man mal gesehen haben sollte!

1 Kommentar :

  1. Achja, Heath Ledger *schmacht* :)

    Dein Blog ist übrigens echt super! Hab ihn durchs Gewinnspiel entdeckt & hätte ihn aber auch ohne verfolgt :) Schöner mix!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!