Social Media Links

Yomoy Testbericht: Beddy Hund

Samstag, 4. Dezember 2010

So mein Beddy Hund wohnt jetzt schon eine Zeit bei mir und wurde schon einige Male verwendet. Ich muss sagen, dass ich echt begeistert bin, er hält wirklich gut warm und riecht so herrlich nach Lavendel. Da der Hund mit Weizen und Lavendel gefüllt ist, lässt er sich in jede Form bringen, was ich super finde, da das bei ner normalen Wärmflasche nicht wirklich gut funktioniert.
Du steckst den Hund, das Schaf oder für welche Variante du dich auch entscheidest 90 Sekunden in die Microwelle oder in den Backofen und dann hält dich der kleine Freund stundenlang warm. Der Beddy Hund, kann aber auch als Kühlpad umfunktioniert werden und ins Kühlfach gelegt werden, um im Sommer zu kühlen oder Schwellungen zu behandeln.
Also ich kann das Gadget sehr empfehlen, auch als Weihnachtsgeschenk ist es wirklich ne schöne Geschenkidee.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!