Social Media Links

Verspätetes Weihnachtsgeschenk von MIR

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Ist mein erstes Eigenes Gewinnspiel! Ich habe in letzter Zeit ein paar Dinge zusammen getragen, bei denen ich mir gedacht habe, dass sie euch gefallen könnten!




Das Set besteht aus:

Homeanzug in S - H&M
Trainingsset (Springseil, Arm-und Bein Gewichte usw.) mit Tasche, zum Weihnachtsspeck abtrainieren ;)
Mini Gloss Crystal - Bobbi Brown
Flügel Ohrstecker in gold - Rummy Jules
Taschenkalender 2011 Limited Edition- Thomas Sabo
Kosmetikstäschen gefüllt mit ein paar kleinen Überraschungen
Probierset Volumen PUR Shampoo und Spülung - Pantene Pro-V

So geht’s:
  1. Du musst ein Follower meines Blogs sein. Bist du noch nicht? Dann schnell ändern und Google Follower werden! :)
  2. Schreib einen kleinen Text über das Gewinnspiel auf deinem Blog oder verrate deinen Lesern zumindest, dass du teilnimmst! Ihr dürft die Bilder natürlich verwenden.
  3. Hinterlasse mir eine Nachricht mit deinem Namen, Emailadresse und Link zu deinem Post im Kommentarfeld, damit ich den Überblick nicht verliere.
  4. Teilnahme für Österreich, Schweiz und Deutschland!
  5. Bei Teilnehmern unter 18 brauch ich eine Einwilligung der Eltern, dass ihr eure Adresse rausgeben dürft.
Ich hoffe ihr freut euch so wie ich und macht alle fleißig mit! Am 30.01.2011 lasse ich dann das Los entscheiden!

Übrigens kannst du natürlich auch teilnehmen, wenn du keinen Blog hast. Schreibe einfach deinen Namen und Emailadresse in das Kommentarfeld und verrate mir dein Lieblingsessen bzw. Rezept.

Kommentare :

  1. also ich mach natürlich gleich mal mit

    hier mein post http://loop-ladys-life.blogspot.com/2010/12/gewinnspiel.html

    Tiza (illxcrew@googlemail.com)

    www.loop-ladys-life.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönen Guten Morgen wünsch ich Dir :)

    1. ich bin jetzt schon verliebt in diese Seite ..
    2. das macht ja total süchtig ..
    3. liebe ich deinen Kleidungstil, und deine Schuhe :)
    und 4. ich will das auch gewinnen :D

    und hier kommen gleich mal 2 tolle Rezepte :)
    zwar für Desserts, aber die sind wirklich sehr lecker :)

    Lebkuchenmousse:

    2 Eier, 2 Eigelb, 300g weiße Kuvertüre, 3 Blatt Gelatine, 600g geschlagene Sahne, 1 cl Weinbrand, 2 cl Bacardi, 1/2 Packung Lebkuchengewürze

    Kuvertüre schmelzen, über nen Wasserbad- darf nicht zu heiß werden.. immer wieder mit der Gummilippe in "bewegung" halten--> sonst klappts es nicht --> es gerinnt.. Gelatine einweichen, kaltes Wasser, einlegen, weich werden lassen :).. Eier lauwarm über nen Wasserbad aufschlagen, Lebkuchenzeugs dazu.. Alkohol erwärmen und Gelatine darin auflösen.. --> dem Ei ebenfalls durch sanftes rühren zugeben, Kuvertüre (durch ein Sieb) zugeben..Sahne unterheben.. In eine Schüssel geben, mit Klarsichtfolie abdecken- kalt stellen.. zum servieren kannst du das Moussee entw. wie eine Nocke ausstechen oder in kleine Dessertgläsle mit einem Spritzbeutel füllen :)..
    Dekoration - ist jedem selbst überlassen :)

    Orangen Panna Cotta:

    1500 ml Sahne, 120g Zucker, 2 Zimtstangen, 1 Vanillestange, 2 EL abgeriebene Orangenschalen, 9 Blatt Gelatine;

    Gelatine in kaltes Wasser legen; weich werden lassen. Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen; (Vanilleschot aufschlitzen, Mark auskratzen und mit der Schote in den Topf geben ) - nach dem aufkochen Gelatine zugeben - das flüssige PannaCotta durchsieben ( Zimtstange, Vanilleschote und Orangenschale etc. soll ja raus) In Gefäße abfüllen- kalt stellen. - Deko ist hier auch wieder jedem selbst überlassen.

    Seeeeehr lecker beides :) viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu *wink*
    Ich versuche mal mein Glück :)

    Kleenehimbeere
    Kleenehimbeer@googlemail.com
    http://kleenehimbeere.blogspot.com/2010/12/fashion-kitchen-gewinnspiel.html


    Liebste Grüße,
    ich wünsche Dir schon mal ein guten Rutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach gerne mit.
    des.belles.choses@googlemail.com
    Link: http://des-belles-choses-de-la-vie.blogspot.com/2010/12/gewinnspiele.html
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Du hast da ja ein riesiges Paket zusammengestellt :-O Da muss ich natürlich sofort mitmachen

    http://yonnesblog.blogspot.com/2010/12/gewinnspiele_30.html

    E-M*il: yonne[at]gmx.net

    Lg, Yonne

    AntwortenLöschen
  6. Upps, jetzt hab ichs erst gelesen ;)
    Also mein Lieblingsessen- rezept ist eine ganz klassische Lasagne. Könnte ich jeden Tag essen ;)
    Meine email: Nina-ahlen@gmx.de

    Lg, Nina

    AntwortenLöschen
  7. Heyyyy :D Ich finde es toll,was du machst. Den Ring find e ich very beautifull . Auch ich versuche oder möchte mein Glück versuchen in der Hoffnung auch einmal zu gewinnen..

    hier mein post:

    http://famekillsfast.blogspot.com/2011/01/gute-nacht-meine-lieben-ich-wunsche.html

    &&

    email:

    Real.BadRomance@web.de

    xoxo johanna

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Ich mach gleich mal mit, vielleicht hab ich ja etwas Glück.

    http://shopping-viki.blogspot.com/2011/01/gewinnspiel-teilnahme.html

    E-Mail: viki.dgl21@yahoo.de

    Und ein großes Lob für deinen Blog, super schöne Seite ;)
    liebe Grüße, Viki

    AntwortenLöschen
  9. Das Trainingsset kann ich echt gut gebrauchen :D
    Hier mein Post:
    http://die-mit-dem-rotstift.blogspot.com/2011/01/gewinnspiele-ohne-ende-fashion-kitchen.html

    Meine Mailadresse:
    die-mit-dem-rotstift(at)gmx.de

    Juhu :D Ich hoffe, ich gewinne ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe ein ganz einfaches Lieblingsgericht:

    Nudeln mit Tomatensoße !!!

    LG

    Karin

    freiwelt (at) gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Ha, was für ein tolles und vor allem sinnvolles Gewinnspiel! Sollte ich gewinnen, bekommst ein Foto in voller Trainingsmontur in Seilspringaction von mir :D
    - das wär echt so super!

    >> http://gelebt-gebloggt.co.de/?page_id=8

    Mail: gelebt.gebloggt[at]googlemail.com

    Liebst :)
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    ich möchte gerne teilnehmen, habe aber leider keinen eigenen Blog. Mein Lieblingsessen ist alles mit Pasta, weswegen ich verschiedenste Rezepte (besonders gern mit Meeresfrüchten) ausprobiere!

    lg Christina
    E-Mail: knussal(at)aon.at

    AntwortenLöschen
  13. Ein tolles Gewinnspiel ;-)

    Am liebsten esse ich Kartoffeln mit Spinat und Rührei.

    Mein Beitrag im Blog
    http://das-gibt-es.info/Blog/Blog/Eintrage/2011/1/9_fashion-kitchen.blogspot.com.html

    Liebe Grüße Sonnenblume333

    sonnenblume333@online.de

    AntwortenLöschen
  14. Mein Lieblingsrezept... also von den gesunden Sachen:

    1 Salatgurke
    2 Tomaten
    1 Feta-Käse (ich nehme immer "Weißen Käse" aus Kuhmilch, da ich nicht so auf echten Feta stehe)
    Salz, Pfeffer, Essig, Öl, 2 Päckchen Knorr Salat Fix Zwiebel-Kräuter

    Zutaten schnibbeln, Gewürze rein, 2 EL Essig, 1 EL Öl, ggf. nen Spritzer Zitrone oder ne Prise Zucker

    Fertig ist ein leckerer schneller Salat und man "darf" davon so viel Essen, wie man mag. Schmeckt gut zu Gegrilltem. Ist auch ne gute Basis für eigene Variationen, z. B. mit Zwiebeln, Oliven, Paprika, Thunfisch,...

    Diesen Salat esse ich mind. 1x pro Woche.

    lg
    Claudi
    glueckspilz82{attt]gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. tolles Gewinnspiel

    mein Lieblingsessen: Kartoffeln mit Butter und Matjes

    nl1977@web.de

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Mein neues Lieblingsessen ist Bulgur mit Gemüse. Dazu einfach Bulgur in Gemüsebrühe kochen, bis sämtliche Flüssigkeit verkocht ist. Dann mit Gemüse nach Wahl vermengen. Ich benutze am liebsten Zucchini, Tomaten, Chili und Lauchzwiebeln.

    LG,
    Dominique
    menschlichkeitsduft@web.de

    AntwortenLöschen
  17. http://johannisbeerchen.blogspot.com/2011/01/winwinwin.html
    sandrinasolazzo@web.de
    Liebe Grüße, Sandrina

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. Auch ich möchte an deinem tollen Gewinnspiel teilnehmen. Ich mag deinen Blog wirklich gerne. War unter anderem auch eine Ermutigung, selber einen zu starten! ; )

    Hier der Link: http://littledreamland-littledreamland.blogspot.com/2011/01/lottery.html

    Mein Lieblingsessen? Am liebsten natürlich süß : ) Zum Beispiel die Blueberry-Vanilla-Muffins, die ich auf meinem Blog gezeigt habe ; )

    Ein lieber Gruß,
    LittleDreamland

    AntwortenLöschen
  20. Blogeintrag:
    http://freshju.blogspot.com/2011/01/die-euch-davonlaufende-gewinnspiele.html

    Mail: Miyuki1@gmx.net

    AntwortenLöschen
  21. Danke das du mich darüber informiert hast. Die Preise sind echt toll *.*

    Liebe Grüße, Carolin <3

    Mail: carolin.ritter1709@yahoo.de
    Blogbeitrag: http://lifestyle-m.blogspot.com/2011/01/die-verlockung-war-zu-gro.html

    AntwortenLöschen
  22. Hey,

    ich nehme auch gerne teil, das Fitnessset habe ich nach Weihnachten auch bitter nötig! :))

    mein lieblingsrezept, trotz suuupervielen Kalorien:

    Tassenkuchen:

    4 Esslöffel Zucker
    2 Esslöffel Kakaopulver
    4 Esslöffel Mehl
    3 Esslöffel Milch
    3 Esslöffel Sonnenblumenöl
    1 Ei
    2 Stückchen Schokolade
    etwas Butter (für die Form)

    das ganze ist für die mikrowelle gedacht und geht suuuperschnell :)

    lg,
    Cana

    summergirl7@web.de

    AntwortenLöschen
  23. suuuuuper blog!

    http://believeinmiracles-lara.blogspot.com/2011/01/mein-tag-gestern-war-recht-gut-drei.html

    viele liebe grüße, lara

    AntwortenLöschen
  24. Toller BLog;)
    Ich verfolge Dich als Vroe
    http://vroetestet.blogspot.com/2011/01/gewinnspiele-ich-brauch-mal-wieder.html

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde deinen Blog auch total super...
    Und ich liebe es zu kochen und zu backen wie du.
    Anbei mein liebstes indisches Gericht:

    Hähnchen Curry
    Zubereitung für 4 Personen:

    4 Port. Hähnchenbrustfilet
    2 Zwiebel(n)
    1 Zehe Knoblauch (nach Wunsch auch mehr)
    ¼ TL Ingwer, gemahlen
    ¼ TL Paprikapulver, edelsüß
    ½ EL Currypulver (hier wahlweise auch die Fertig Mischung Garamasala)
    1 EL. Cayennepfeffer (wahlweise gerne auch mehr )
    1 EL Mehl
    3 EL Butter
    2 EL Mangochutney (scharf oder mild, je nach Bedarf)
    400 ml Geflügelfond oder Gemüsebrühe
    Salz


    Die Gewürze gerne auch als Fertig Mischung, genannt: Garamasala

    Zubereitung:

    Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen und trockentupfen. Filets in 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln. Knoblauch abziehen, würfeln bzw. durchpressen. Ingwer, Paprika, Curry, Cayennepfeffer und Mehl in einer Schüssel mischen. Geflügelstreifen in der Gewürzmischung wenden.

    2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch 5 Minuten anbraten. Nach 3 Minuten Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten. Mangochutney einrühren, mit dem Geflügelfond ablöschen. Alles 10 Minuten köcheln lassen.

    Mit Salz abschmecken. Nach Belieben Sauce kurz einköcheln lassen, dann wird sie sämiger. Nicht zu lange köcheln, sonst wird das Fleisch trocken.


    Viele Grüße
    Simone

    hallomone@web.de

    AntwortenLöschen
  26. Du verlost aber schöne Sachen! :-)

    Liebe Grüße,
    Vaniy

    van.hailey@yahoo.de
    http://haileystagebuch.blogspot.com/p/win-me.html

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    das ist ein absolut tolles Set. Da hast du super Sachen ausgesucht. TOP

    Mein Lesername: flauschi1984

    Mein Name: Nicole Z

    E-Mail: nzahn@familie-zahn.org

    Mein absolutes Lieblingsessen ist Spaghetti Bolognese. Am besten schmeckt sie mir wenn ich für die Zubereitung ganz einfach die Maggi Fix Tüten benutzen. Da bleibt auch danach nichts mehr übrig. Könnte ich eigentlich immer essen (gab es auch heute Abend :-))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Boh, auf die letzte Sekunde hab ich diese tolle Seite gefunden, und will mal schnell noch mein Lieblingsrezept nach dem Herumstöbern verraten!

    Bratapfelkuchen!

    1 Hand voll Rosinen in etwas Rum eingelegt

    300 g Mehl
    100 g Zucker
    1 P Vanillezucker
    200 g Butter
    6-8 St Äpfel

    1 P Sahnepudding, ich nehme am liebsten Gala Vanille Pudding
    2 EL Zucker
    3 Becher Sahne

    Zubereitung:
    So wird es gemacht:
    Aus Mehl, Butter,Zucker einen Mürbeteig kneten und kurz kühl stellen.
    Für den Guss aus Sahne, Milch, Puddingpulver und 2 EL Zucker einen Pudding kochen.
    Die Rosinen schon einen Tag vorher in Rum legen.
    Den Mürbeteig ausrollen, auf ein das Blech der 28er Easy-Backform legen , einen Rand hochdrücken.
    Die Äpfel schälen,das Kerngehäuse ausstechen und auf den Mürbteigboden stellen. Die Höhlung mit Rumrosinen füllen, wer mag nimmt auch noch Marzipan.
    Den Pudding nach Packungsanweisung mit der Sahne und dem Zucker herstellen, über den den Kuchen gießen und den Kuchen bei mittlere Hitze ca. 50 bis 60 Min. bei 180 °C backen.
    Liebe Grüße
    gismoi@web.de

    AntwortenLöschen
  29. Schatz ich mach auch mit :-)

    Name: Esma Tagay
    Email: Esma.Tagay@googlemail.com

    http://lavitanonetuttaroseefiori.blogspot.com/2011/01/gewinnspiel-bei-meinem-schatz-fashion.html

    AntwortenLöschen
  30. Ich bin zwar erst ziemlich neu hier, weil ich erst relativ spät Deinen Blog entdeckt habe, aber ich hoffe ich habe trotzdem noch Gewinn-Chance bei diesen hübschen Preisen! :)

    Hier ist der Blog-Eintrag:
    http://puppenzimmer.blogspot.com/2011/01/give-aways.html
    yowo[at]gmx.de

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  31. Ich habs noch geschafft Süsse :)

    http://shes-blond.blogspot.com/2011/01/noch-ganz-schnell.html

    Name, Blog, Email Adresse kennst Du ja alles von meinem Blog.

    Kussiiiiiiii

    AntwortenLöschen
  32. Huhu :-)
    bin auch eine "heimliche" Mitleserin von deinem Blog und würde auch gern bei deinem Gewinnspiel mitmachen :-) und ein Lieblingsrezept hab ich auch noch beizusteuern meins sind Stracciatella-Kirsch-Muffins ....hab grade auch noch welche für die Arbeit morgen gebacken total lecker und saftig :-)..... und hier das Rezept:
    1 Glas Kirschen, (Abtropfgewicht 350 g)
    250 g Mehl
    2 ½ TL Backpulver
    ½ TL Natron
    1 Ei(er)
    125 g Zucker
    1 Pck. Vanillinzucker
    80 ml Pflanzenöl
    250 g Joghurt (Stracciatella)
    Schokostreusel wer mag

    Eier mit Zucker schaumig schlagen Öl und Vanillezucker, Joghurt dazu und gut umrühren. Dann noch Mehl und Backpulver. Einen Klecks der Masse in Muffinförmchen geben, dann einige Kirschen und wieder Teigmasse..... dann muss das ganze noch bei 180 grad 30 Minuten in Ofen und fertig :-)

    Ach ja und dei Blog gefällt mir besonders weil er so abwechslungsreich ist und sich nicht nur auf ein Thema spezialisiert ist von allem etwas dabei das ist toll!

    Liebe Grüße Christin
    email: hasi-ch@web.de

    AntwortenLöschen
  33. Wie toll das Set ist.
    Ich mach auch mal mit

    Mein Lieblingsessen : Couscoussalat

    250 g Couscous
    250 ml Gemüsebrühe
    1 Paprikaschote(n)
    1/2 Salatgurke(n)
    2 Tomate(n)
    1 Zitrone(n)
    1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
    1 Avocado(s)
    Salz und Pfeffer



    Zubereitung
    Als erstes wird die Gemüsebrühe über den Couscous gegeben. Dieser wird dann abgedeckt, damit er quellen kann.

    Nun wird das Gemüse geputzt, gewaschen und geschnitten. Die Paprikaschote und die Tomaten werden in kleine Würfel geschnitten. Die Gurke wird vom Kerngehäuse befreit und ebenfalls gewürfelt. Nachdem die Avocado und Frühlingszwiebel geschnitten wurde, wird alles leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt.
    Dann das Gemüse zum gequollenen Couscous geben. Die Zitrone aufschneiden und den Saft über den Salat geben. Es ist besser, zuerst eine Hälfte der Zitrone auszudrücken und die zweite Hälfte nur bei Bedarf verwenden.


    Super lecker & leicht (:

    Anny (hallo_1991@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  34. Hey du! Tolle Sachen ;)

    Mein Blogpost: http://thefabulousdiary.blogspot.com/2011/01/es-regnet-gewinnspiele.html

    Und meine Mail: thefabulousdiary@gmx.de

    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!