Social Media Links

Paranormal Activity - Wenn der Dämon zweimal klingelt!

Freitag, 19. November 2010

Das junge Paar Katie (Katie Featherston) und Micah (Micah Sloat) erfährt in ihrem neuen Haus paranormale Aktivitäten. Sie vermuten, dass die Störungen nicht mit dem Haus, sondern mit Katie zusammenhängen, welche schon seit jeher mit seltsamen Phänomenen konfrontiert wurde. Ein von ihnen konsultierter Experte eröffnet ihnen, dass es sich nicht um einen Geist, sondern einen Dämon handelt. Sie sollten daher jeden Streit möglichst vermeiden, damit die negativen Energien das Wesen nicht stärken.
Das Paar beschließt, eine Kamera fest in ihrem Schlafzimmer zu installieren um die Vorkommnisse zu dokumentieren. An manchen Tagen passiert nichts, doch ab und zu halten sie seltsame Geschehnisse auf Band fest. Zunächst sind es nur Spuren im Treppenhaus, zugeschlagene Türen und angeschaltetes Licht. Bald jedoch scheint sich etwas unsichtbares in ihr Bett zu schleichen. Katie fängt bald an zu schlafwandeln, kann sich jedoch am nächsten Morgen nicht mehr daran erinnern.

Zwei Monate vor den schrecklichen Ereignissen des ersten Teils: Katies (Katie Featherston) Schwester Kristi (Sprague Grayden) bezieht mit ihrem Ehemann Dan (Brian Boland) und dessen Tochter Ali (Molly Ephraim) ein neues Heim, das mit dem sehnsüchtig erwarteten Nachwuchs Hunter (William Juan Prieto) eingeweiht wird. Zunächst herrscht noch Familienidylle im Hause Rey, bis seltsame Dinge den Frieden zu stören beginnen. Die abergläubische mexikanische Haushälterin Martine (Vivis Cortez) argwöhnt, ein Geist sei hierfür verantwortlich. Doch niemand nimmt ihre Warnungen ernst.
Nachdem das Haus verwüstet wurde, halten die Reys dies für das Werk von Vandalen und installieren im und rund ums Haus Kameras. Aber allmählich begreift Kristi, dass sie es mit etwas weitaus Dunklerem zu tun hat, als irdischen Verbrechern. Die anfangs noch harmlosen Merkwürdigkeiten - der automatische Poolreiniger befindet sich jeden Morgen von Neuem außerhalb seines Arbeitsplatzes, Pfannen fallen vom Küchenhaken zu Boden, der Familienhund bellt ohne ersichtlichen Grund - steigern sich bis zu einem Punkt, an dem eine unsichtbare Entität zu physischer Gewalt greift. Die an Esoterik interessierte Ali glaubt herausgefunden zu haben, welches Ziel der Dämon verfolgt: Er möchte Hunter besitzen ...via


 
Paranormal Activity und Paranormal Activity 2 sind wirklich nichts für schwache Nerven, ich sehe eigentlich ganz gerne mal nen Horrorfilm, aber diese beiden hätte ich wohl nicht alleine angeschaut. Die Filme sind zwar nicht besonders gemacht, aber Ihre Wirkung verfehlen sie auf keinen Fall. Alle Szenen fühlen sich so real an und man fiebert wirklich mit, zuckt wegen jeder Kleinigkeit zusammen und schreit laut auf, wenn der Dämon Nachts sein Unwesen treibt. Was mich wirklich erschaudern ließ, die Namen der Darsteller wurden im ersten Teil 1:1 übernommen, schon irgendwie gruslig, oder?
Also wirklich nur dann anschauen, wenn man nicht mehr raus muss, Gesellschaft und etwas stärkere Nerven hat.
PS: Alle die einen Pool haben, passt gut auf euren Poolreiniger auf, nicht das er noch zum Terrassenreiniger wird!

Kommentare :

  1. Oh Gott, ich hatte soooo angst beim 1 Teil, den 2 werd ich mir bestimmt nicht antun ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh...ich hab den 1. teil schon heftig gefunden zu Hause auf DVD....zum 2. waren wir dann im Kino...es war heftig...soooo Angst ...aber es war geil =D

    AntwortenLöschen
  3. Hihi meinem Mitbewohner ging es nach dem Film auch nicht mehr gut :D

    AntwortenLöschen
  4. ich steh total auf horror:D
    ich hab den ersten auch mit ner freundin geschaut ich konnte nächte nich schlafen..ich glaube ja an sowas..ich hatte dermaßen angst..der zweite hingegen war doof:( den haben wir im kino gesehen...die stelle wo die frau/oder mann in der küche sitzt und alle schränke aufgehen..boa das war ein schock..aber jetzt gibts ja den 3. teil...wird auch geschaut:)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich kann sowas nicht alleine und nicht im Kino gucken, ich trau mich da nicht mal mehr allein aufs Klo, den dritten Teil schau ich mir aber auch an! Die Neugierde siegt einfach!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!