Social Media Links

Die Vorahnung

Dienstag, 2. November 2010

Der Tag ist für Linda Hanson völlig normal verlaufen, bis ein Polizist an ihrer Tür klingelt. Mit der Nachricht vom Unfalltod ihres Mannes Jim bricht für die zweifache Mutter eine Welt zusammen. Traumatisiert schläft sie ein, nur um am nächsten Tag einen noch größeren Schock zu erleben: Jim sitzt quicklebendig am Küchentisch. Zunächst glaubt Linda geträumt zu haben, doch am Morgen darauf ist sein Tod wieder grausame Realität. Als sich Déjà-vu-Vorfälle häufen, erkennt Linda, dass ihre Erlebnisse offenbar nur die Visionen von Ereignissen sind, die erst in der Zukunft geschehen werden. Aber kann sie Jims Tod verhindern?


Gestern Abend kam die Vorahnung mit Sandra Bullock, der Film ist zwar schon etwas älter, aber trotzdem gut. Ich fand ihn wirklich großartig, etwas verwirrend am Anfang und auch am Schluss, aber wenn man aufmerksam auf alles geachtet hat, versteht man die Zusammenhänge schnell. Ich würde sagen es ist kein Film, bei dem man mal schnell 5 Minuten aufs Klo kann, wenn man kurz nicht aufpasst hat man schon verloren. Also ich kann nur sagen, angucken kann nicht schaden.

PS: Ket von Die mit dem Rotstift hat mich getaggt, welches meine 10 Lieblingsfilme sind, ich würde sagen, alle die ich hier poste. ;)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar von Euch!
Bei Fragen, Lob, Kritik und Anregungen schreibt mir gerne
eine Nachricht oder kontaktiert mich per Email unter
fashionkitchen@gmx.de.

Beleidigende Kommentare oder Anfeindungen werden umgehend gelöscht!